Dorothee Auwärter berät und vertritt in- und ausländische Unternehmen sowie Privatpersonen in den Gebieten Vertragsrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Mietrecht und Nachfolgeplanung/Stiftungen.

Geboren 1979, studierte Dorothee Auwärter an der Universität Neuchâtel (lic. iur. 2003) und an der Universität St. Gallen (Executive MBA HSG 2012). 2006 erwarb sie das Zürcher Anwaltspatent. Dorothee Auwärter arbeitete als Auditorin und juristische Sekretärin am Bezirksgericht Pfäffikon ZH. Seit 2005 arbeitet sie für Schiller Rechtsanwälte, seit 2014 ist sie Partnerin.

Dorothee Auwärter spricht Deutsch, Französisch und Englisch.

Dorothee Auwärter ist unter anderem Verwaltungsratspräsidentin der Kuhn Rikon AG, Mitglied des Vorstandsausschusses von Swissmem (Verband der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie), Mitglied des Vorstands der Schweizerischen Management Gesellschaft, Mitglied der Verwaltung der Genossenschaft Migros Ostschweiz und Mitglied verschiedener Verwaltungsräte etwa der Eberhard Unternehmungen, Kloten, und der Wandfluh Holding AG, Frutigen. Dorothee Auwärter ist Mitglied des Zürcher Anwaltsverbands und des Schweizerischen Anwaltsverbands.

Als Unternehmerin mit einem Bein in der Industrie weiss sie, dass der unternehmerische Erfolg nicht nur Risikobewusstsein, sondern auch Mut braucht.