13. Februar 2015

Michael Hochstrasser erhielt von der Universität Zürich die Lehrberechtigung (Venia Legendi) für das Gebiet Privat- und Wirtschaftsrecht auf Beginn des Frühjahrssemesters 2015. Er ist ab sofort berechtigt, den Titel eines Privatdozenten zu tragen. Michael Hochstrasser erwarb diese akademische Anerkennung mit seiner Habilitationsschrift zum Thema „Der Beförderungsvertrag“. Die Habilitationsschrift wird demnächst erscheinen. Wir gratulieren Michael Hochstrasser herzlich zu seinem akademischen Erfolg und freuen uns, dass er seine Kompetenzen im Privat-, Wirtschafts- und Transportrecht weiterhin als Partner bei Schiller Rechtsanwälte einsetzt.

Autor